So geht’s

Wir finanzieren über Crowdfunding, Spenden und Fördergelder Lastenfahrräder und stellen sie dir kostenfrei zur Verfügung.

Leih dir für deine Region ein Lastenrad kostenlos für bis zu drei Tage am Stück. Deine Region nicht dabei? Werde aktiv und gründe mit unserer Hilfe in deinem Ort eine eigene Station.

Registriere Dich bei deinem ersten Besuch auf der Webseite. Danach meldest du dich einfach an. [mehr]

Buche im Kalender dein Lastenrad an deinem Datum und deiner Abholstation und Du erhältst von uns ein Codewort per Mail. [mehr]

An deinem Buchungstag kommst du zur Station, hast das Codewort und zeigst deinen Personalausweis vor. Fertig! [mehr]

Hast du alles erledigt, was du mit dem Rad tun wolltest, gibst du es wieder an der Ausleihstation ab, natürlich innerhalb deiner Buchungszeit und in dem Zustand, in dem du es vorgefunden hast. Klaro! [mehr]

1) Registrieren

  • Erstmal musst du dich registrieren. Die Angaben müssen mit den Angaben auf dem Personalausweis übereinstimmen.
    • Dieser Schritt muss sein, damit wir im Falle von Diebstählen und Unfällen nachvollziehen können, wer das Lastenrad genutzt hat. Natürlich behandeln wir deine Daten vertraulich und geben diese niemals an Dritte weiter.
  • Nutzungsbedingungen lesen und akzeptieren.
    • Nur dann kann ein Lastenrad ausgeliehen werden.
  • Passwort für das Buchungssystem festlegen.
    • Du hast nach der Registrierung eine Bestätigungsmail bekommen. Hier wirst du aufgefordert, ein Passwort für die Anmeldung zum Buchungssystem zu setzen. 

2) Buchen

  • Auf der Homepage anmelden.
    • Mit dem Anmeldenamen und dem zugesandten Passwort meldet man sich auf der Internetseite an. Auf die Startseite oder im Menü rechts oben den Eintrag "Anmelden".
  • Lastenrad auswählen.
    • Unter Buchung steht, welche Lastenräder zur Verfügung stehen. Hier wählst du dir das Rad aus, das deinen Bedürfnissen und deinem Standort entspricht und natürlich noch frei ist.
  •  Station auswählen.
    • Die Stationen werden angezeigt. Dazu klickst du auf "Hier buchen" und danach auf den Link "Auf der Karte zeigen".
  • Ausleihzeitraum festlegen.
    • Im Kalender ist zu sehen, welche Tage noch frei sind.
    • Zu beachten ist, dass maximal drei Tage (z.B.Wochenende) am Stück ausgewählt werden können.
    • Grundsätzlich gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Buchungen pro Nutzer. Fairerweise sollte das Lastenrad nicht mehr als ein- bis zweimal pro Monat gebucht werden, damit auch andere Nutzer zum Zuge kommen.
  • „Jetzt buchen“
    • Überprüfe deine Angaben auf Vollständigkeit und ob diese korrekt sind. Auch siehst du hier, ob du ein Lastenrad gebucht oder fünf Waschmaschinen gekauft hast. 
  • Buchungsbestätigung per Mail mit einem Buchungscode.
    • Einfach den Angaben in der Buchungsbestätigung folgen.
  •  Abmelden
    • Melde dich ab, indem du auf der Startseite rechts unter "Willkommen" auf „Abmelden“ klickt.

3) Abholen

  • Auf zur Verleihstation
    • Hole dein gebuchtes Lastenrad an der Verleihstation ab. Beachte die Öffnungszeiten der Station.
    • Bitte Personalausweis sowie den zugesandten Buchungscode mitbringen.
    • Die Daten auf dem Personalausweis werden auf dem Ausleih-/Rückgabeformular bei der Station notiert.
  • Kontrolliere das Lastenrad auf Schäden.
    • Für die Sicherheit und für Schäden, die verursacht werden ist der Ausleiher verantwortlich. Das Lastenrad ist also immer auf Schäden zu kontrollieren, bevor man losfährt.
    • Trage Auffälligkeiten in das Ausleih-/Rückgabeformular ein.
  • Ausleih-/Rückgabeformular und Nutzungsbedingungen unterschreiben.
    • Los fahren 😉

4) Fahren

  • Üben
    • Bevor das Lastenrad beladen wird, solltest du dich mit der Fahrdynamik des Lastenrades vertraut machen. Vor allem das Lenken und der große Radstand können am Anfang gewöhnungsbedürftig sein. Übe nicht gleich auf der Hauptstraße, fahre zunächst auf einer unbefahrenen Seitenstraße und probiere kleine und große Kurven aus. We sonst, gilt auch beim Lastenrad, nie aufhören zu treten 😉
    • Fahre vorausschauend und eher langsam als schnell, damit du und nicht die Gesetze der Physik die Kontrolle behalten.
    • Vermeide Bordsteinkanten. Lastenräder sind genauso empfindlich wie dein normales Rad. Andere Menschen möchten das Lastenrad ebenso benutzen, also gehe sorgsam mit ihm um.
  • Abschließen
    • Schließe das Lastenrad immer an einen festen Gegenstand an (z. B. Fahrradständer, Laternenpfahl, stabiler Zaun usw.), auch wenn das Lastenrad nur für kurze Zeit abgestellt wird.
  • Unfall
    • Bei einem Unfall musst du uns kontaktieren (info@dein-deichrad.de). Bei ernsteren Schäden kann man über die Ausleihstationen unsere Handynummern erfragen.

5) Rückgabe

  • zurück zur Station
    • Du bringst das Lasterad innerhalb des Buchungszeitraumes und zu den Öffnungszeiten der Station zurück, klaro. Stell es dort ab, wo du das Rad vorgefunden hast, auch hier bitte an einen festen Gegenstand anketten und gebe Schlüssel und ggf. Akku an der Station ab.
  • Schäden notieren
    • Alle Schäden, auch wenn diese noch so klein sind, sollen notiert werden im Ausleih-/Rückgabeformular, wie z. B. ein lockeres Teil, ein Quietschen usw..
  • Feedback
    • Teile deine Erfahrungen mit dem Lastenrad! Andere können von deinen Erfahrungen lernen und wir können reagieren.  Ganz besonders lieben wir Fotos und verfasste Erfahrungsberichte für unsere Homepge. Diese könnt ihr uns  per E-Mail zuschicken (info@dein-deichrad.de)
  • Spenden
    • Findest du unsere Initiative gut? Prima, unterstützte uns doch etwas bei unserer Arbeit, z.B. durch Mitarbeit oder eine kleine finanzielle Spende. Eine Spardose findest du direkt in der Verleihstation.

6) Stornierung

  • Dir ist etwas dazwischen gekommen? Bitte storniere deine Buchung, damit andere das Lastenrad im Zeitraum leihen können.
    • Melde dich im Buchungssystem an. Auf der Übersichtsseite siehst du dann die bestätigten und stornierten Buchungen.
    • Klicke auf  „Details“ und dann auf „Buchung stornieren“.
    • Nun erhält man von uns eine Bestätigungs-E-Mail über die Stornierung.